Neben anderen Naturheilmitteln wie z. B. Schüßler-Salzen arbeite ich auch mit den spagyrischen Essenzen der Fa. Phylak

 

       Spagyrik kommt aus dem Griechischen:  Spao= trennen,lösen und Ageiro= binden,vereinen.

In der Spagyrik wird der Mensch als eine im Gleichgewicht stehende Einheit aus Körper,

Geist und Seele betrachtet.

In der spagyrischen Aufbereitung von Pflanzen wird Wert darauf gelegt, dass auch von der Pflanze

alle drei Prinzipien - Körper, Geist, Seele – verwendet werden.

Das Besondere der Spagyrik (hier nach Dr. Zimpel) ist die Herstellung in 3 wesentlichen Stufen:

der Gärung, der Destillation und der Veraschung.

Dadurch erhalten die spagyrischen Essenzen ein grosses energetisches Potential.

Die Spagyrik stellt ein in sich geschlossenes System dar, das sich an der Suche nach der tief liegenden Ursache von Krankheiten orientiert.

Ziel der spagyrischen Behandlung ist eine Regeneration der Selbstheilungskräfte auf diesen drei Ebenen.